grundpflege.jpg

Was zur Grundpflege gehört

Behinderte und ältere Menschen haben einen Anrecht darauf, unter bestimmten Voraussetzungen durch die Pflegeversicherung die Grundpflege durch Helfer finanziert zu bekommen. Die Grundpflege umfasst alle Tätigkeiten bezüglich Körperpflege, Mobilität, Nahrung und Hauspflege. Von der Behandlungspflege ist die Grundpflege grundsätzlich versicherungstechnisch zu trennen.

1.jpg

Europaweiter Zugang zur Behindertentoilette

In öffentlichen Gebäuden, im städtischen Umfeld, auf Autobahnrasttätten sowie in Zügen der Deutschen Bahn gibt es Behindertentoiletten. Diese sind euopaweit mit einem Standardschlüssel zu öffnen, den man bestellen kann. Damit ein Missbrauch vermieden wird, muss bei der Schlüsselbestellung die Behinderung nachgewiesen werden. Nicht jede Behindertentoilette muss mit einem solchen Schlüssel geöffnet werden.

1.jpg

Antrag auf Pflegestufe stellen

Jeder Mensch kann pflegebedürftig werden oder sein. Nach einem Unfall oder einer schweren Erkrankung wie z. B. nach einem Schlaganfall kann dies der Fall sein. Eine Behinderung oder Altersschwäche führen ebenfalls dazu, dass alltägliche Handlungen wie das Waschen, die Versorgung mit Lebensmitteln etc. nicht mehr allein ausgeführt werden können. Dann ist es Zeit, den Antrag auf Pflegestufe zu stellen.

1.jpg

Behindertenausweis beantragen und nutzen

Jeder Mensch, der eine Behinderung aufweist, hat das Recht, einen Behindertenausweis zu beantragen. Mit diesem Ausweis hat er das Recht, verschiedene Vergünstigungen in Anspruch zu nehmen. Je nach Schwergrad und Behinderungsart wird ein Schwerbehindertenausweis in verschiedene Kategorien ausgeteilt und mit Buchstaben versehen, die der Durchsetzung der Rechte von Behinderten z. B. im öffentlichen Personennahverkehr dienen.

Powered by WordPress